Akupressur-Praxisseminar: am richtigen Punkt drücken!

 

Seminartermin: Sonntag, 30.09.2018, 10.00 – 17.00 Uhr

 

Was ist Akupressur?
Die Akupressur ist eine Heilmethode aus der Traditionellen Chinesischen Medizin. Sie ist eine leicht erlernbare Methode, um die eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren und den Energiefluss im menschlichen Körper anzuregen. Viele Beschwerden können so auf ganz natürliche Weise gelindert oder beseitigt werden.
Das Praktische dabei ist, dass man die Hände immer dabei hat – man ist also jederzeit in der Lage, bei aufkommenden Beschwerden erste Selbsthilfemaßnahmen zu ergreifen.

 

Seminarinhalt:

  • Kurze Einführung in die Traditionelle Chinesischen Medizin.
  • Die Hauptmeridiane und ihre Punkte.
  • Kennenlernen wichtiger Akupressurpunkte am Körper zur Selbstbehandlung von z. B. Kopfschmerzen, Müdigkeit, Unruhe, Stress, Magenbeschwerden, Allergien, Erkältungen, Rückenbeschwerden, u.v.a.
  • Praktisches Üben: jeder übt an sich selbst!


Zielgruppe:

Jeder, der eine einfache Technik zu Aktivierung der Selbstheilung kennenlernen möchten. Auch Menschen aus therapeutischen Berufen, die ergänzend mit der Akupressur arbeiten wollen. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Dozentin: Annette Harsch, Heilpraktikerin

Seminarpreis: 110,00 Euro (inkl. MwSt., Skript und Abschlusszertifikat)

Seminarort:
Alle Seminare des Seminarzentrums für Naturheilkunde finden in Backnang-Stadtmitte, S-Bahn-Nähe statt. Die genaue Adresse wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.

 

Anmeldung